Generali migriert Risiko­­lebens­ver­sicherung auf Basis von MIGSuite

Generali migriert Risiko­­lebens­ver­sicherung auf Basis von MIGSuite


 
Das erste Produkt der Generali in Deutschland, eine Risikolebensversicherung der AachenMünchener Lebensversicherung AG mit natürlichen Beiträgen, wurde aus dem Hostsystem über die Migrationslösung MIGSuite von adesso insurance solutions in das Bestandsführungssystem in|sure PSLife erfolgreich innerhalb kürzester Zeit migriert.

Das Projekt startete in seiner Umsetzung Mitte Juli. Die komplexe fachliche Aufgabenstellung konnte durch die erfolgreiche Zusammenarbeit der Mitarbeiter des Generali Konzerns und der Migrationsspezialisten von adesso insurance solutions innerhalb weniger Monate bewältigt werden.

"Der Einsatz von MIGSuite erlaubte uns die Fokussierung auf die komplexe Fachlichkeit des Migrations­­projektes, was maß­­geblich dazu beigetragen hat, dass wir innerhalb dieses kurzen Zeit­raumes eine erste Tranche produktiv migrieren konnten."

         Philipp Kersting, Programmmanager Leben der Generali

 

„Das Projekt war aufgrund der Vielzahl der migrations­relevanten Schnitt­stellen­systeme eine spannende Aufgabe. Durch die Flexibilität von MIGSuite konnten wir gemeinsam mit den Kollegen von adesso insurance solutions alle Systeme plangemäß anbinden und die Migration der ersten Verträge erfolgreich starten."

Der Migrationsprozess ist komplett automatisiert und wird eigenständig von den Mitarbeitern des Generali Konzerns bedient und gesteuert.

Nach dem erfolgreichen Start folgen weitere Tranchen.

 

Sie möchten mehr über MIGSuite erfahren? Hier geht es zum Produkt.

 

Alle Artikel